Startseite In der Presse
14 | 11 | 2018
15.03.2012 Drei neue Richter für Sozialgerichte PDF Druckbutton anzeigen?

MOZ: Potsdam (dapd) Die Sozialgerichte in Brandenburg bekommen Verstärkung. Der Richterwahlausschuss hat drei neue Richter gewählt, teilte Linke-Rechtsexpertin Margitta Mächtig gestern in Potsdam mit. Die neuen Richter Kämen in Cottbus, Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) und Potsdam zum Einsatz. Fristen für Verfahren sollen so verkürzt werden.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 15. März 2012 um 11:53 Uhr
Weiterlesen...
 
08.03.2012 Debatte um Schließung der Justizakademie PDF Druckbutton anzeigen?
Frankfurt (Oder) (MOZ) Gegen die von der Landesregierung beabsichtigte Schließung der Justizakademie in Königs Wusterhausen formiert sich geschlossener Widerstand. So haben alle Präsidenten der Obergerichte in Berlin und Brandenburg sowie beide Generalstaatsanwälte in einem gemeinsamen Schreiben gegen die Einsparmaßnahme protestiert. Gleichsam warnen der Deutsche Richterbund sowie der Bund Brandenburgischer Staatsanwälte vor einer Zerschlagung.
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 09. März 2012 um 14:44 Uhr
Weiterlesen...
 
02.03.2012 Munteres Ausgeben in letzter Minute PDF Druckbutton anzeigen?
MOZ Bernau/Eberswalde: Der Haushalt für dieses Jahr ist beschlossen. Mehrheitlich gaben die Kreistagsabgeordneten am Mittwoch dem Zahlenwerk ihre Zustimmung. Allerdings nicht ohne eine Reihe von Projekten, die sie zuvor noch im Etat untergebracht wissen wollten.
Der Barnim ist einer der wenigen Landkreise, dem es finanziell gut geht. Seit 1997 legen Landrat Bodo Ihrke (SPD) und sein Finanzdezernent Jörg Mocek den Kreistagsabgeordneten ausgeglichene Haushalte vor. Selbst die oppositionellen Linken in Gestalt ihrer Fraktionsvorsitzenden Margitta Mächtig kommen nicht umhin, dem Kreis eine "solide Haushaltspoltik" zu bescheinigen.
Weiterlesen...
 
29.02.2012 Bürger fürchten mögliche Gebietsreform PDF Druckbutton anzeigen?
Bad Freienwalde (MOZ): Statt einer neuen Kreis-, Amts- oder Gemeindegebietsreform bevorzugen Kommunalpolitiker und Bürger eher eine Verwaltungsreform. Das ist das Ergebnis des vom Landtagsabgeordneten Marco Büchel (Linke) initiierten Freienwalder Gesprächs am Montagabend.
Die bisherigen Reformen hätten wenig gebracht, konstatierte Grit Brinkmann (parteilos). Von Vorteil sei lediglich, dass es weniger Gemeinden gebe und damit auch weniger Sitzungen vorbereitet werden müssten. Die Amtsdirektorin von Neuhardenberg war von Marco Büchel als Vorsitzende der Kreisarbeitsgemeinschaft des Städte- und Gemeindebundes eingeladen worden.
Weiterlesen...
 
26.02.2012 Bernauer Komödianten par excellence PDF Druckbutton anzeigen?
Bernau (MOZ): Aller guten Dinge sind drei. Was 2010 fast familiär im "Schwarzen Adler" begann, hat sich zu einem Satire-Gipfel in der Stadt entwickelt: Im vollbesetzten Ofenhaus brillierten die Bernauer Linken am Freitagabend mit ihrem 3. Politischen Aschermittwoch.
Gut, wenn man nicht nur über andere, sondern auch über sich selbst lachen kann.
Weiterlesen...
 
20.02.2012 Energetische Störung PDF Druckbutton anzeigen?
Märkische Allgemeine: Energetische Störungen
Im Streit um die Kohle-Politik schrammt die Linke auf ihrem Parteitag haarscharf am Koalitionsstreit vorbei
BLOSSIN - Eine Mauer aus Kohlebriketts versperrte den Eingang. Die Delegierten mussten einen Umweg nehmen, um die Tagungshalle in Blossin (Dahme-Spreewald) durch den Hintereingang zu erreichen. Zu diesem Zeitpunkt ahnte wohl kaum einer, dass die von Greenpeace-Aktivisten aus Protest aufgebauten Kohlestapel am späten Samstagabend noch eine Rolle spielen würden, bei der die Linke auf ihrem Parteitag erneut in eine heftige Zerreißprobe geriet.
Weiterlesen...
 
« StartZurück41424344WeiterEnde »

Seite 41 von 44