Startseite In der Presse
19 | 10 | 2018
11.01.2014 Rassismus gegen Wessis? PDF Druckbutton anzeigen?
Neues Deutschland: Die LINKE lehnt das Ansinnen ab, den Landesdienst erneut mit einer Serie von Stasi-Überprüfungen zu überziehen.
SPD und LINKE errichten ein »Schweigekartell«. Diesen Vorwurf erhob Helmut Müller-Enbergs am Freitag in der Enquetekommission des Landtags zur Aufarbeitung der Nachwendejahre. Er beklagte auch »Rassismus gegen Westdeutsche«. Die Ausschussvorsitzende Susanne Melior (SPD) entgegnete, sie habe weder etwas von Rassismus gegen Westdeutsche bemerkt noch ein »Schweigekartell«. Auch CDU-Fraktionschef Dieter Dombrowski distanzierte sich davon.
Weiterlesen...
 
11.01.2014 Schaulaufen der Kandidaten zur Landtagswahl PDF Druckbutton anzeigen?
Eberswalde (MOZ) Im Superwahljahr 2014 wird auch über den neuen Brandenburger Landtag abgestimmt. Schon bald dürfte überall das Schaulaufen der Direktkandidaten beginnen. Im Barnim gibt es drei Wahlkreise. Die meisten Bewerber stehen schon fest.
Der Barnim ist für die Landtagswahl am 14. September in drei Wahlkreise eingeteilt, kann also drei Direktkandidaten nach Potsdam entsenden. Über mögliche weitere Barnimer in Brandenburgs wichtigstem Parlament entscheidet der Zweitstimmen-Anteil für die einzelnen Listen und Listenkandidaten. Barnim I umfasst die Stadt Eberswalde, das Amt Joachimsthal (Schorfheide) und die Gemeinde Schorfheide. Barnim II steht für die Stadt Bernau und die Gemeinde Panketal. Und in Barnim III finden sich die Gemeinden Ahrensfelde und Wandlitz, die Ämter Biesenthal-Barnim und Britz-Chorin-Oderberg sowie die Stadt Werneuchen wieder. Die Bereiche sind in etwa gleich groß. So wird sichergestellt, dass die Stimmen der voraussichtlich etwa 150 000 Barnimer Wahlberechtigten ein fast identisches Gewicht haben.
Weiterlesen...
 
06.01.2014 Selbstbewusste Linke PDF Druckbutton anzeigen?
Eberswalde (MOZ) Den Reigen der Neujahrsempfänge haben die Barnimer Linken am Sonnabend eröffnet - und sich dabei auf das Wahljahr 2014 eingeschworen. Aus den Kommunalwahlen im Mai wollen sie als stärkste politische Kraft im Landkreis hervorgehen.
Sebastian Walter ist der aufgehende Stern am Brandenburger Linken-Himmel. Er soll Vize-Landesvorsitzender seiner Partei werden. Kreischef der Linken im Barnim ist der Mittzwanziger bereits seit vier Jahren.
Weiterlesen...
 
02.01.2014 Wortgewaltig PDF Druckbutton anzeigen?
Neues Deutschland: Margitta Mächtig wird vermutlich Linksfraktionschefin in Brandenburg

Die brandenburgische Landtagsabgeordnete Margitta Mächtig wird vermutlich neue Linksfraktionschefin. Im Gespräch ist sie jedenfalls für dieses Amt - und wer sollte den Posten sonst übernehmen? Die Fraktion wählt ihre neue Führung allerdings erst Ende Januar.
Weiterlesen...
 
17.12.2013 Nach oben gespült PDF Druckbutton anzeigen?
MOZ Eberswalde: Jahrelang war Margitta Mächtig eine Frau der zweiten Reihe. Immer vernehmbar, aber nie auf die große Bühne drängend. Im kommenden Januar bewirbt sie sich um den Posten einer Fraktionschefin der Linken im Landtag - wohl eher der Not gehorchend als von Ehrgeiz getrieben.
Es ging bei der Linken am Wochenende stundenlang hin und her. Soll der Noch-Landesvorsitzende Stefan Ludwig, immerhin ein Rechtsanwalt, neuer Justizminister werden oder Finanzminister Helmuth Markov dieses schwierige Amt übernehmen und Fraktionschef Christian Görke dafür ins Kabinett wechseln.
Weiterlesen...
 
11.11.2013 Die Chefs sind aus dem Westen PDF Druckbutton anzeigen?
Neues Deutschland: In den Ministerien befinden sich ostdeutsche Staatssekretäre und Abteilungsleiter deutlich in der Minderheit. Dreiundzwanzig Jahre nach der Wende leben die Brandenburger unter einer stabilen west- und süddeutschen Verwaltungshoheit. Jedenfalls, was die Oberstübchen betrifft.
Seit den 1990er Jahren hat die Verbreitung von Personen, die aus Westdeutschland stammen, in der brandenburgischen Verwaltung noch einmal deutlich zugenommen. In ihrer Anfrage an die rot-rote Landesregierung haben die Landtagsabgeordneten Margitta Mächtig und Peer Jürgens (beide LINKE) einen zentralen Begriff der Aufarbeitung der Nachwendejahre übernommen - den Begriff Herkunft.
Weiterlesen...
 
« StartZurück31323334353637383940WeiterEnde »

Seite 32 von 44