Startseite Aus dem Bundestag
19 | 08 | 2017
Aus dem Bundestag
Bundesbeteiligung bei Kosten der Unterkunft nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch erhöhen PDF Druckbutton anzeigen?
Der Bundestag wolle beschließen:
I. Der Deutsche Bundestag stellt fest:
Die Bundesregierung entzieht sich durch eine völlig unzureichende Beteiligung an den Kosten der Unterkunft und Heizung zunehmend ihrer Verantwortung zur Finanzierung der Kosten der Arbeitslosigkeit im Bereich Hartz IV. Die seit 2008 geltende Fortschreibung der Bundesbeteiligung durch die Anpassungsformel nach § 46 Absatz 7 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch (SGB II) gewährleistet keine angemessene Beteiligung des Bundes. Die Anpassungsformel lehnt sich sachfremd an die Entwicklung der Anzahl der Bedarfsgemeinschaften im SGB II an. Nach der Anpassungsformel sinkt die Bundesbeteiligung an den Kosten der Unterkunft und Heizung, wenn in dem gesetzlich definierten Referenzzeitraum die Zahl der Bedarfsgemeinschaften sinkt – und umgekehrt. Dem Rückgang der Bedarfsgemeinschaften seit 2007 steht aber kein entsprechender Rückgang der Kosten für Unterkunft und Heizung gegenüber.
Weiterlesen...
 
Anhebung und bedarfsgerechte Ermittlung der Kinderregelsätze PDF Druckbutton anzeigen?
Der Deutsche Bundestag fordert die Bundesregierung auf,
1. umgehend eine Kommission einzuberufen, mit dem Auftrag bis spätestens Ende 2010 eine eigenständige und nach Altersgruppen spezifizierte Be- darfsermittlung von Kindern und Jugendlichen in der Grundsicherung sowie Vorschläge für eine kontinuierliche Dynamisierung vorzulegen und weiter
 
Für ein umfassendes Bleiberecht PDF Druckbutton anzeigen?
Der Bundestag wolle beschließen:
I. Der Deutsche Bundestag stellt fest:
1. Der Bleiberechtsbeschluss der Innenministerkonferenz vom November 2006 und die gesetzliche Altfallregelung vom August 2007 waren wegen ihrer restriktiven Ausgestaltung nicht dazu geeignet, die weithin kritisierte Praxis der „Kettenduldungen“ wirksam zu beenden. Dies belegt die anhaltend hohe Zahl langjährig in der Bundesrepublik Deutschland geduldeter Personen.
weiter hier
 
Aktuelle Informationen u.a. aus dem Bundestag 25-11 PDF Druckbutton anzeigen?
LINKE beantragt Aktuelle Stunde zu Studierenden- und Schülerprotesten
Hilflosen Aktionismus bescheinigt Dagmar Enkelmann dem Bildungsministerium angesichts der berechtigten
Proteste gegen die Studienbedingungen. Die Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion DIE LINKE
fordert deshalb eine Aktuelle Stunde zum Thema "Bildung für alle - gebührenfrei", damit die Probleme endlich
angegangen werden. Völlig unverständlich ist
Weiterlesen...
 
Freigrenzen im SGB II erweitern PDF Druckbutton anzeigen?
Hier der Antrag der Fraktion DIE LINKE im Bundestag
 
« StartZurück21222324252627WeiterEnde »

Seite 26 von 27