Startseite Aus meinem Tagebuch
26 | 05 | 2017
Tagebuch
22. Juni 2016 Gedenken in doppelter Hinsicht PDF Druckbutton anzeigen?
Heute gedachten wir dem 75. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion.
Am 22. Juni 1941 überfiel die faschistische deutsche Wehrmacht, ohne Kriegserklärung und unter Bruch des Nichtangriffsvertrages vom 23. August 1939, die Sowjetunion und überzog sie mit einem barbarischen Angriffs- und Vernichtungskrieg. Unsagbares, millionenfaches Leid war die Folge.
Ja, es grenzt schon an ein Wunder, dass Russen, Ukrainer und Weißrussen den Deutschen nach 1945 diese Mord- und Schandtaten vergeben und auch
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. Juni 2016 um 22:02 Uhr
Weiterlesen...
 
20. Juni 2016 Wieder einmal Gedanken zur Nacht PDF Druckbutton anzeigen?
Die Welt ist aus den Fugen! 64 Millionen Menschen sind auf der Flucht vor Krieg, Verfolgung, Hunger und Not. Die Europäische Union steht auf tönernen Füßen. Griechenland hängt am Tropf und Großbritannien überlegt aus der EU auszutreten. Die Arbeitslosigkeit in mehreren europäischen Ländern liegt bei über 25 Prozent, die Jugendarbeitslosigkeit um die 50 Prozent. Finanzmärkte bestimmen das Leben und Staaten verdienen am Morden, auch Deutschland. In nur 12 Monaten ist Deutschland von Platz 5 auf Platz 3 der waffenexportierenden Staaten aufgestiegen.
Weiterlesen...
 
16.Mai 2016 PDF Druckbutton anzeigen?
Gestern fragte mich eine gute Bekannte, warum ich mein Tagebuch nicht mehr schreibe.
Ich kann nicht, habe ich geantwortet. So vieles bewegt mich und ich würde Nacht für Nacht sitzen, um es mir von der Seele zu schreiben, aber es würde mir auch den Schlaf rauben.
Innen- wie außenpolitisch bewegen wir uns in einer schwierigen, ich glaube auch gefährlichen Zeit und die großen gesellschaftlichen Proteste bleiben aus. Viele Menschen haben resigniert, sich in ihre kleine Welt zurückgezogen und hoffen wohl, dass das Elend der Welt nicht zu ihrem eigenen wird.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 17. Mai 2016 um 07:55 Uhr
Weiterlesen...
 
14.3.2016 Was wird dies heißen? PDF Druckbutton anzeigen?

Herr Gauland spricht es locker aus:
"Keiner von uns will einen Posten oder eine so genannte Verantwortung haben", sagte Gauland am Montag im Radiosender hr-Info. "Wir wollen kein Koalitionspartner von niemandem sein, weil wir diese Politik bis auf's Messer bekämpfen werden."

Nochmal lesen:
1. "Wir wollen keine Verantwortung"

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 15. März 2016 um 08:04 Uhr
Weiterlesen...
 
13. März 2016 Gedanken zur Nacht PDF Druckbutton anzeigen?

Nun hat das von vielen befürchtete Wahlergebnis der AfD in drei Bundesländern, insbesondere in Sachsen-Anhalt zu einem Aufschrei der Wut, der Empörung und bei einigen auch des Hasses geführt.
Das muss wohl auch raus, damit der Kopf wieder klar und das Herz wieder frei wird.
Auch mir geht es oft so, wenn ich die Vertreter der AfD im Landtag reden höre, denke ich erst: Es wird ja gleich vorbei sein. Doch dann

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. März 2016 um 08:21 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 126