Startseite Aus meinem Tagebuch
26 | 05 | 2017
Tagebuch
10.8. Tag drei im SufH PDF Druckbutton anzeigen?

Schwanebeck, Zepernick, Puschkinviertel Bernau und Bernau Waldfrieden waren die Stationen des heutigen Tages. Die ersten zwei Stationen waren wir wieder zu fünft unterwegs. Kerstin Kühn begleitete uns erneut, nur unser Kreisvorsitzender musste wegen einer Sommergrippe eine Pause machen. Hoffen wir mal, dass er es rasch übersteht.  

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. August 2016 um 21:48 Uhr
Weiterlesen...
 
9.8.2016 SufH im Barnim Tag 2 PDF Druckbutton anzeigen?

Die alte Routine stellt sich wieder ein. Sprechstundenort anfahren- kurz prüfen wo der beste Standort ist (manchmal auch schon vorher geklärt) – und los geht’s mit dem Aufbau: Aufsteller, damit die Leute rasch sehen, was stattfindet, dann Tisch, Stühle, Schirm, Getränkekorb und Schreibuntensilien – hinsetzen und warten, ob das Angebot angenommen wird.
Auch heute waren wir wieder in großer Besetzung unterwegs. Bei den ersten zwei Terminen begleitete uns Kerstin Kühn, die der

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. August 2016 um 16:30 Uhr
Weiterlesen...
 
8-8-2016 Start der Sprechstunde unter freiem Himmel im Barnim PDF Druckbutton anzeigen?
Mit großer Besetzung, dass heißt dem Fraktionsvorsitzenden der LINKEN im Landtag, Ralf Christoffers, dem Fraktionsvorsitzenden im Kreistag, Lutz Kupitz, unserem Kreisvorsitzenden und stellv. Landesvorsitzenden der LINKEN, Sebastian Walter und mit tatkräftiger Unterstützung meiner Mitarbeiterin, Petra Bochow und Vlad, einem russischen Studenten traf ich mich auf dem Erzberger Platz in Finowfurt, wohin wir zum Pressegespräch eingeladen hatten. Frau Peterson von der MOZ Eberswalde besuchte uns und wir sprachen über das Anliegen unserer
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. August 2016 um 16:19 Uhr
Weiterlesen...
 
Tag 5 meines Sommereinsatzes in der Flüchtlingsarbeit PDF Druckbutton anzeigen?
Heute begann der Tag bereits um 8 Uhr mit einer Beratung mit der Unterkunftskoordinatorin des Landkreises und einer Kollegin, die sich um die Arbeitsintegration der Flüchtlinge bemüht. Es war ein Gespräch was zeigte, was alles bei der Begleitung und Betreuung von Flüchtlingen zu bedenken gilt und an welche Grenzen man vor Ort immer wieder stößt.
Und eins ist klar, egal wo, es fehlen die klassisch ausgebildeten Integrationsbegleiter und natürlich Dolmetscher an jeder Ecke.  Integrationsbegleiter,
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. August 2016 um 19:13 Uhr
Weiterlesen...
 
Sommereinsatz im Flüchtlingsheim Tag 4 PDF Druckbutton anzeigen?

Wie verabredet stand ich heute Morgen um 9 Uhr im „Haus der Toleranz“ in Eberswalde auf der Matte und war gespannt, was mich nun erwartet. Und zuerst war ein lachendes freundliches „Guten Morgen und schön, dass sie da sind“. Wir kannten uns von unterschiedlichen Veranstaltungen und so erhielt ich an dem immer noch erhaltenen Hoteltresen einen Überblick, wie die gegenwärtige Belegung aussieht, wer hier arbeitet und was heute zu tun sei.  Ab und an kamen junge Männer an die „Rezeption“ und

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. August 2016 um 20:11 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 126