Startseite Aus meinem Tagebuch
30 | 03 | 2017
Tagebuch
18.8.2016 Und wieder mit der SufH unterwegs PDF Druckbutton anzeigen?
Der Tag fing mit leichtem Regen an und verhieß so nicht viele Gäste unserer Sprechstunde unter freiem Himmel, mit der wir heute nach Joachimsthal, Glambeck, Pawlow und Friedrichswalde fuhren. Zunächst wunderten wir uns, dass unsere treuen Gäste in Glambeck nicht kamen,
Weiterlesen...
 
17. August 2016 Und wieder im SufH PDF Druckbutton anzeigen?
Diesmal ging es die L 100 entlang: Klosterfelde, Wandlitz, Basdorf und Schönwalde. Zunächst kam eine Bürgerin und meinte, wir seien sicherlich nicht die richtige Adresse, aber sie findet es sehr ungerecht, dass die gesetzlichen Krankenkassen angekündigt haben, ihre Beiträge zu erhöhen, da mit einem hohen Defizit zu rechnen sei. Ein Grund seien auch die höheren Kosten bei der gesundheitlichen Versorgung der zu uns Geflüchteten.  Das ist auch in Ordnung aber es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe auch diese Kosten zu schultern. Damit ist es ungerecht, denn die Beamten und
Weiterlesen...
 
Tag 2 meiner dritten Woche SufH war ein "ruhiger" Tag. PDF Druckbutton anzeigen?
Erst auf dem Marktplatz in Eberswalde und dann Bürozeit.
Auf dem Marktplatz erinnerte sich ein Bürger noch mal an Wolfgang Sachse und teilte uns sein Bedauern über dessen Tod mit, ein anderer überforderte mich indem erhoffte, dass ich ihm bei seiner Familientragödie helfen könne. Aber dazu fühle ich mich nicht in der Lage und ich denke, das ist auch nicht zu meistern.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. August 2016 um 18:44 Uhr
Weiterlesen...
 
Zischenruf : "Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt... PDF Druckbutton anzeigen?

wir steigern das Bruttosozialprodukt...!" oder wie anders ist die Nachricht der Ministerin Schneider zu verstehen, dass der Abriss von Plattenbauten weiter gefördert werden muss?
Solange wir Übergangswohnheime betreiben müssen, statt Menschen in Wohnungen unterzubringen, halte ich es für den falschen Weg. Wenn, wie

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 16. August 2016 um 17:21 Uhr
Weiterlesen...
 
Weiter geht´s mit SufH PDF Druckbutton anzeigen?

Der erste Tag unserer zweiten SufH-Woche führte uns nach Oderberg, Liepe, Hohenfinow und Sommerfelde.
Zunächst mussten wir feststellen, dass zahlreiche Plakate, die die Sprechstunde unter freiem Himmel vor Ort ankündigten „entsorgt“ wurden. Das macht nicht nur unsere Bemühungen zunichte,  vor Ort mit Bürgerinnen und Bürgern  ins Gespräch zu kommen, sondern es ist auch eine Missachtung

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 16. August 2016 um 15:19 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 6 von 126