Startseite Aus meinem Tagebuch
18 | 11 | 2017
Tagebuch
SufH - Tag 4 in Wittstock PDF Druckbutton anzeigen?
Auf dem Markt in Wittstock und anschließend im Gespräch mit Frauen des Wittstocker Frauentreffs wurde ich mit Fragen der "großen" Politik konfrontiert.
Zu allererst treibt insbesondere die Älteren die Angst vor einem bevorstehenden Krieg, der durch das Säbelrasseln von Trump und Kim Jong-un angeheizt wird, um. Ich konnte ihnen diese Angst nicht nehmen, weil auch mich ein ungutes Gefühl beschleicht, wenn ich
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 12. August 2017 um 10:06 Uhr
Weiterlesen...
 
Der Tag 3 der Sprechstunde unter freiem Himmel... PDF Druckbutton anzeigen?

führte uns nach Rheinsberg und Fehrbellin.
Zwei wachsende Gemeinden, mit sehr unterschiedlichen aber auch ähnlichen Problemen. In Rheinsberg ist man zurecht unzufrieden, dass der Bund nicht bereit ist, den Lückenschluss eines Fahrweges entlang einer Bundesstraße mitzufinanzieren, der zu Erholungseinrichtungen vor den Toren der Stadt führt. Zugleich kämpft die Stadt mit zunehmendem innerstädtischen Verkehr. So ist

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 12. August 2017 um 10:03 Uhr
Weiterlesen...
 
Tag 2 der diesjährigen Sprechstunde… PDF Druckbutton anzeigen?
… führte uns nach Neuruppin. Zunächst ging es zum Landrat, Herrn Reinhardt, wir hatten uns zu einem Gespräch in diesem Sommer verabredet, um über die Entwicklung des Landkreises zu reden. Und da gab es viel zu reden. Wir sprachen über die Vorbereitungen des Fontanejahres und der Landesgartenschau 2019, über Radwegesicherung und die Herausforderungen der Verwaltungsstrukturreform.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. August 2017 um 17:49 Uhr
Weiterlesen...
 
07-08-2017 Sprechstunde unter freiem Himmel 2017 beginnt PDF Druckbutton anzeigen?

Heute ging es zum 17. Mal los zu unserer sommerlichen Sprechstunde unter freiem Himmel (SufH). Wir nutzen die Ferienzeit, um außerhalb des Büros mit den Bürgerinnen und Bürgern, im wahrsten Sinne des Wortes, ins Gespräch zu kommen. Begonnen haben wir diesmal in Ostprignitz-Ruppin (da ich auch für diesen Landkreis verantwortlich bin) in dem kleinen Ort Beddin unweit von Wusterhausen. Hier waren wir das erste Mal und so staunten die Einwohnerinnen und Einwohner hinter den Fenstern und Gardinen,

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. August 2017 um 17:19 Uhr
Weiterlesen...
 
5.7.2017 Der Wahlkampf beginnt PDF Druckbutton anzeigen?
In und mit der LINKEN ist es immer wieder spannend. Nachdem unser Bundestagskandidat aus gesundheitlichen Gründen von seiner Kandidatur zurücktreten musste, waren wir heute aufgefordert, einen neuen Kandidaten zu nominieren. Die Findungsgruppe der Kreisvorstände Uckermark und Barnim hatte den Stadtverordneten aus Templin Andreas Büttner vorgeschlagen. Auf der
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Juli 2017 um 07:09 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 4 von 131