Startseite Aus meinem Tagebuch
18 | 08 | 2018
Tagebuch
Impressionen zum Pressefest der kleinen Zeitungen 2018 PDF Druckbutton anzeigen?
 
28.06.2018 der zweite Plenumtag geht bald zu Ende PDF Druckbutton anzeigen?

Wieder Landtagssitzung und wer diese Sitzungen verfolgen muss, kann oder will, wird wohl meinen Schmerz nachempfinden können. Manch einer meint ja immer noch, "dass sich endlich was ändern wird, wenn man - nach AfD- Jargon- die Altparteien abgewählt hat. Und ja, dieses Land würde sich ändern, da bin ich ohne Zweifel.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 02. Juli 2018 um 09:20 Uhr
Weiterlesen...
 
23. Juni 2018 Sommerfest in Biesenthal PDF Druckbutton anzeigen?
Nach 20 Jahren hat die BO Biesenthal der LINKEN die Tradition ihrer Sommerfeste wiederbelebt. Am Generationsparcour hatte sie am 23. Juni eingeladen, um mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Jung und Alt konnten den Parcour unter sachkundiger Betreuung absolvieren. Besonders freuten sich der BO-Vorsitzende Sebastian Oehmicke und Fraktionsvorsitzender Dirk Siebenmorgen, dass ein Besucher um einen Mitgliedsantrag der LINKEN bat, weil er sich künftig aktiv in die Partei- und Stadtpolitik einbringen möchte.


 
25. Mai 2018 Mit der Staatssekretärin der Finanzen Daniela Trochowski im Barnim unterwegs PDF Druckbutton anzeigen?

Gespräch auf Augenhöhe

Daniela Trochowski und eine Gruppe Menschen stehen neben einem Klettergerüst

Foto: pb / M. Mächtig

Im Gespräch mit Geflüchteten, die im Übergangswohnheim in Bernau (Landkreis Barnim) eine Unterkunft gefunden haben, ging es Staatssekretärin Daniela Trochowski beim Besuch am 23. Mai 2018 auch um die aktuellen Themen der Menschen vor Ort. Der Landkreis Barnim hatte 2015 im Bernauer Ortsteil Waldfrieden zwei Übergangswohnheime eingerichtet. 2016 wurde noch ein Erweiterungsgebäude errichtet. Der Neubau wurde im Dezember 2016 bezogen und beherbergt nun 110 Menschen. Im Vorfeld hatte sich Daniela Trochowski mit dem Bernauer Bürgermeister, André Stahl, zu einem Arbeitsgespräch zu den kommunalen Finanzen getroffen. Stahl führte die Staatssekretärin an die Schwerpunkte der Bernauer Stadtentwicklung.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. Juni 2018 um 10:32 Uhr
 
1. Mai - ich war dabei :-) PDF Druckbutton anzeigen?

Der 1. Mai ist für alle, die für Frieden und Gerechtigkeit in der Gesellschaft sind eigentlich ein MUSS. Ja, eigentlich.
Seit Jahren zeigt sich, dass die Mehrzahl der Bevölkerung den Sinn dieses Tages in die Schublade der Geschichte gelegt hat. Vergessen der Kampf für gute Arbeit und gerechte Entlohnung, gegen Ausbeutung und Diskriminierung. Dafür Kleingarten,

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Mai 2018 um 15:54 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 133