Startseite Aus meinem Tagebuch 25.6. Ein anstrengendes Wochenende- wiedermal
13 | 12 | 2017
25.6. Ein anstrengendes Wochenende- wiedermal PDF Druckbutton anzeigen?

Nach 2,5 Tagen Klausur der Kreistagsfraktion zu Aufgaben für mehr soziale Gerechtigkeit im Landkreis und im Land, nun zu Hause und Post erledigt. Da findet sich eine Mail, in der sich ein pensionierter Polizist beschwert, dass er nicht genug Geld bekommt, weil das Angebot der Landesregierung, die Fehler der

Vergangenheit (seit 2004) zu heilen, ihm nicht ausreichen. Dabei wird jeder Pensionär natürlich mit 50 Prozent vom sogenannten Attraktivitätszuschlag (der Anerkennung der Polizisten einerseits und Werbung für den Polizeidienst anderseits sein soll) Nutznießer sein. Das Land Brandenburg investiert in den Jahren 2017 bis 2020 insgesamt 730 Millionen Euro für die Aufstockung der Bezüge der Beamten um zusätzlich 2 Prozent. Damit übernehmen wir (wiedermal) auch Veranwortung für die Vorgängerregierung von SPD und CDU.
Ich finde nun ist auch mal Pause, wenn ich an die Gehälter unserer Krankenschwestern, Kitaerzieher, beruflichen Betreuer oder auch der Strafvollzugsbediensteten denke. Eine Regierung darf nicht nur ihre Beamten "pflegen" , sondern muss den sozialen Ausgleich in der Gesellschaft im Auge haben.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 29. Juni 2017 um 11:07 Uhr