Startseite Archiv 2008 - 2009
16 | 11 | 2018
19./20. November 2008 Landtagssitzung PDF Druckbutton anzeigen?
Zwei Tage ging es wieder im Landtag hoch her, um Kindergelderhöhung, PISA-Ergebnisse, Hochschulbildung, Kommunalverfassung, Datenschutz,höhere Entschädigung von Justizopfern, Erdkabel für die 380 kv-Leitung, Tourismus, Verkehrssicherheit, Leiharbeit, Rabbinerausbildung und Diätenerhöhung. Näheres dazu finden Sie unter Rubrik "Arbeit im Landtag". Am Mittwoch waren wir bei einer Gesprächsrunde der AOK zur gesundheitlichen Versorgung im ländlichen Raum. Da gibt es machbare Ideen und Antworten auf den demografischen Wandel und zunehmenden Ärztemangel, die nur deshalb nicht umgesetzt werden, weil die Kassenärtzlichen Vereinigungen eher niedergelassene Ärzte sehen als moderne Lösunen. Dazu gehören zum Beispiel die "Fahrende Arztpraxis" oder auch der Patientenbus, mit dem die mangelnde Mobilität dr immer älter werdenden Patienten und stetig zunehmende Ausdünnung des Öffentlichen Personennahverkehrs kompensiert werden könnten. Auch Ärzte könnten mit einem geringerem Risiko als bisher sich im ländlichen Raum engagieren ohne hohe finanzielle Verschuldungen. Es wird eines starken öffentlichen Drucks bedürfen und weiterer kreativer Ideen, um eine der wichtigsten Daseinsvorsorgeaufgaben eines Staates DIE GESUNDHEITSFÜRSORGE und -VORSORGE zu garantieren.